11. November 2016

40. Wiesbadener Puppenspiel Festival

Im Jahre 1977 ins Leben gerufen, hat sich das Wiesbadener Puppenspiel Festival zu der zentralen Figurentheater-Veranstaltung in Wiesbaden entwickelt. Das Puppenspiel Festival ist ein wesentlicher Bestandteil der Kinder - Kultur Wiesbadens. Kunst und Kultur von KünstlerInnen für Kinder zu präsentieren ist dabei die erste Priorität. Es gibt aber auch Stücke für Erwachsene und Jugendliche.

Das Wiesbadener Puppenspiel Festival ist eine Veranstaltung der Landeshauptstadt Wiesbaden/ Sozialdezernat. Das Kinderhaus ist Partner der Veranstaltung und führt diese durch. Ganz herzlich bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei Dieter Brunner, der diese Veranstaltung im Kinderhaus am Elsässer Platz über 20 Jahren mit viel Engagement organisiert, durchgeführt und immer wieder ein tolles Programm zusammengestellt hat. Er hat somit maßgeblich dazu beigetragen, vielen Wiesbadener Kindern ein besonderes Erlebnis zu ermöglichen.

Wir sind ihm zu tiefstem Dank verpflichtet, da er dem Puppenspiel Festival durch sein Engagement und seiner Sorgfalt, Herz & Seele verliehen hat und es so zu einem einzigartigen Erlebnis werden ließ. Wir freuen uns sehr, dass er das Festival auch weiterhin unterstützend begleiten wird und dem, von ihm empfohlenen, Nachfolger Herr Stefan Maatz beratend zur Seite stehen wird.

Wir sind uns sicher, dass das Festival, unter der Leitung von Herr Stefan Maatz, weiterhin mit seiner hohen Qualität überzeugen und Groß & Klein begeistern wird.

Infotelefon 0176 - 76 00 78 39

Mail an :Enable JavaScript to view protected content.

Top