29. September 2018

Film zur 3. Deutschen Figurentheaterkonferenz

Nun hat auch die dritte Deutsche Figurentheaterkonferenz vom 24.8.-2.09.2019 stattgefunden, zu der Unima und VDP wieder gemeinsam alle an der Kunst des Figurentheaters In­teressierten, über alle Verbands- und Institutionsgrenzen und der Trennung von Profis und Amateuren hinweg einluden. In gemeinsamem Fortbilden und Austauschen, wollten wir unsere Kunstform stärken und ihr Profil schärfen, sowohl das Theorie-Symposium als auch die praktische Arbeit in der Workshopwoche sollten dazu beitragen.
Im diesem Jahr haben wir uns dem Thema der menschlichen Vorstellungskraft und ihren wissenschaftlichen, puppenspielerischen und kommunikativen Implika­tionen gewidmet. Aber die Politik bleibt nicht außen vor. Der Verband Deutscher Puppentheater e.V. wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Aus diesem Grund wurde neben den drei Workshops im Jubiläumsjahr speziell für die Profis ein Inszenierungsprojekt angeboten.
Die Eindrücke der Konferenz im Film können hier angesehen werden.

Top