Der Drache

Eine Märchenkomödie von Jewgenij Schwarz, für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren

Ritter Lanzelot kommt in die Stadt, die seit über 400 Jahren von einem Drachen beherrscht wird. Der Berufsheld bietet kurz entschlossen an, die Stadt zu befreien, zumal diese dem Drachen alljährlich die schönste Jungfrau opfern muss. Doch die Menschen haben sich längst mit dem dreiköpfigen Ungeheuer arrangiert. Unterstützung findet der wackere Ritter nur bei einem Kater und einigen Handwerkern der Stadt, die ihn mit allerhand Zaubermitteln ausstatten. Und er gewinnt die Liebe der schönen Jungfrau Elsa, die für den Drachen bestimmt ist.
Lanzelot stößt mit seiner Befreiungsaktion auf Desinteresse bei den Stadtoberen, das in Feindseligkeit umschlägt, als er den Drachen wirklich im Kampf besiegt. Und so muss der durch den Kampf geschwächte Lanzelot aus der Stadt fliehen.
Ein Jahr später regiert der ehemalige Bürgermeister, der inzwischen den Präsidentenposten des Drachens eingenommen hat und sich nun selbst als Drachentöter feiern lässt. Doch just an dem Tag, an dem er die schöne Elsa gegen ihren Willen heiraten will, kehrt Lanzelot zurück…

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Kinder ab 10 Jahren, Jugendliche und Erwachsene
  • Autor
    Jewgenij Schwarz
  • Regie
    Anton Bachleitner
  • Spieler
    Anton Bachleitner, Titi Bachleitner, Markus Hilscher, Ioana Stoica, Anna Zamolska
  • Bühnenbild
    Anton Bachleitner, Walter Frömel, Till-Martin Köster
  • Kostüme
    Monika Seibold
  • Musik
    Markus Zahnhausen
  • Spielform
    Marionetten

Die Märchenkomödie des russischen Schriftstellers Jewgenij Schwarz ist poetisch, erschreckend komisch und sehr ironisch. Gleichzeitig ist das Stück aber auch gesellschaftskritisch und wendet sich gegen Totalitarismus, gegen Drachen und andere Tyrannen sowie gegen das Mitläufertum.

Technische Angaben

  • Spieldauer
    135 Min.
  • Sonstiges
    Nähere Infos beim Theater erfragen

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top