Ein Sommernachtstraum

Komödie von William Shakespeare mit der Bühnenmusik von Felix Mendelssohn Bartholdy für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren

Helena liebt Demetrius, Demetrius aber liebt Hermia. Und Hermia wiederum liebt einzig und allein Lysander und flüchtet mit ihm in den Wald. Helena erfährt davon, verrät es Demetrius, und schon sind auch diese beiden im Wald unterwegs. Eine Vielzahl von Verwechslungen und Verwicklungen sind die Folge, denn die vier sind nicht allein: Der Elfenkönig Oberon hat Mitleid mit Helena und beauftragt seinen dienstbaren Kobold Puck helfend einzugreifen. Doch der übermütige Puck verwechselt die Liebenden und stiftet noch mehr Verwirrung...
Ein verwirrungsreicher Liebesreigen mit Happy End um die Irrwege der Liebe und die Macht der Zauberei.

Ein komödiantisches Highlight um Liebe und Eifersucht, mit Sprachwitz und Wortspielen und einer Menge phantastischer Gestalten. Träumerisch, märchenhaft mit der Bühnenmusik von Felix Mendelssohn- Bartholdy

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren
  • Autor
    William Shakespeare
  • Regie
    Anton Bachleitner
  • Spieler
    Anton Bachleitner, Titi Bachleitner, Markus Hilscher, Ioana Stoica, Anna Zamolska
  • Bühnenbild
    Anton Bachleitner, Walter Frömel
  • Kostüme
    Monika Seibold
  • Musik
    Felix Mendelssohn Bartholdy
  • Spielform
    Marionetten, Stabfiguren, Tischfiguren

Technische Angaben

  • Spieldauer
    130 Min.
  • Sonstiges
    Nähere Infos beim Theater erfragen

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top