Jim Knopf und die Wilde 13

nach dem berühmten Kinderbuchklassiker vom Michael Ende für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer sollen im Auftrag König Alfons des Viertel-vor-Zwölften den Scheinriesen Tur Tur als Leuchtturm nach Lummerland holen. Auf ihrer Reise begegnen die Freunde der kleinen Seejungfrau Sursulapitschi, die sie bittet, das erloschene Meeresleuchten wieder in Gang zu bringen. Dabei machen sie eine groß-artige Erfindung, mit deren Hilfe die dicke Lokomotive Emma sogar das Fliegen lernt!
Doch dann ist Jims kleine Lok Molly verschwunden! Sie wurde von der Wilden 13 entführt, und erst der aus seinem Verwandlungsschlaf erwachte Goldene Drache der Weisheit in Mandala kann ihnen sagen, was zu tun ist. Bis Jim Molly zurückerhält und das Geheimnis seiner Herkunft lösen kann, müssen Jim und Lukas mit alten Freunden und neuen Bekannten große Abenteuer bestehen und es schließlich auch noch mit der verwegenen Seeräuberbande „Die Wilde 13“ aufnehmen …


Nach „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ gehen die beiden lummerländischen Lokomotivführer im Düsseldorfer Marionetten-Theater auf eine zweite Abenteuerfahrt: In „Jim Knopf und die Wilde 13“ bereisen Jim und Lukas neue phantastische Welten. Dieses Mal geht es auf der Marionettenbühne dabei sogar über die Wolken und unter das Meer. „Jim Knopf und die Wilde 13“ nach dem zweiten Band des Kinderbuchklassikers von Michael Ende versteht auch, wer „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ noch nicht kennt. Und Jim-Knopf-Kenner erleben eine spannende Fortsetzung der Geschichte

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren
  • Autor
    Michael Ende
  • Regie
    Anton Bachleitner
  • Spieler
    Anton Bachleitner, Titi Samiti Bachleitner, Markus Hilscher, Ioana Stoica, Anna Zamolska
  • Bühnenbild
    Anton Bachleitner, Till-Martin Köster
  • Kostüme
    Monika Seibold
  • Musik
    Wilfried Hiller
  • Spielform
    Marionetten

Technische Angaben

  • Spieldauer
    135 Min.
  • Sonstiges
    Nähere Infos beim Theater erfragen

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top