Es lebe der König! – eine musikalische Mittelaltergeschichte

Es lebe der König! – eine musikalische Mittelaltergeschichte

Inszenierung für Kinder ab 4 Jahren

Eine musikalische Mittelaltergeschichte mit fröhlichen Liedern, großen geschnitzten Tischfiguren und den zuschauenden Kindern als Volk.

Prinz Johannes soll die Königsherrschaft im Land übernehmen. Aber viel lieber reitet er aus und singt dem Volk Lieder zur Laute vor. Seine Tante Isolde, deren Gemahl Heinrich und Ritter Adalbert von Adlerauge wollen ebenfalls den Königsthron besteigen. Auf verschiedenste Weise planen sie, den Prinzen aus dem Weg zu räumen. Nur die kluge und schöne Magd Rosa weiß das jedes Mal zu verhindern. Noch ist Prinz Johannes „blauäugig“, doch bald schon gehen ihm die Augen auf - auch für Rosa, die doch nur eine “einfache Küchenmagd” ist.

Auf spielerische Weise werden die Kinder mit dem Leben im Mittelalter und den damaligen gesellschaftlichen Verhältnissen vertraut gemacht. Als Volk werden sie in das Geschehen integriert. Auch musikalisch erleben die Kinder das Mittelalter und bei einigen Liedern können sie mitsingen und mitklatschen.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Kinder ab 4 Jahren
  • Autor
    Bernd Linde
  • Regie
    Bernd Linde
  • Spieler
    Bernd Linde
  • Bühnenbild
    Bernd Linde, Claudia Telle, Andreas Stumm, Alexander Schauerte, Frank Mindermann, Ricardo Villacis, Asmus Flegel
  • Musik
    Bernd Linde, Musikarrangement: Annette Ziegenmeyer (Flöte, Trommel), Gero Parmentier (Laute), Erich Scharnofske und Nikolei Gliserin (Trompete), Timo Warnecke (Pauke)
  • Spielform
    Tischfiguren

Technische Angaben

  • Spieldauer
    50 Min. Min.
  • Aufbauzeit
    1,5 Std. Std.
  • Abbauzeit
    45 Min. Std.

Die Inszenierung kann auch im Freien gespielt werden.
(Nähere Informationen erfragen Sie bitte beim Theater.)

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top