Peppino Peperoni

Eine turbulente Geschichte rundherum um einen Misthaufen


Das kleine Küken Peppino Peperoni kommt aus dem sonnigen Gallinopoli in den trüben Norden, um für seine Familie Würmer zu suchen. Dabei macht es die Bekanntschaft mit dem Ferkel Helga und seiner Familie, die so ganz anders ist als die Familie Huhn zu Hause.

Nach anfänglichen Missverständ-nissen und handgreiflichen Streitereien freunden sich die beiden unterschiedlichen Tiere aber an und haben gerade wegen ihrer Unterschiedlichkeit viel Spaß mit einander.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Für Kinder ab 4 Jahren
  • Regie
    Manfred Roth
  • Spieler
    Hanne Scharnhorst, Nöck Gebhardt-Seele
  • Bühnenbild
    Nöck Gebhardt-Seele
  • Figuren
    Hanne Scharnhorst, Ronja Willrodt, Nöck Gebhardt-Seele
  • Musik
    Anke Suhr
  • Spielform
    Handpuppen

Technische Angaben

  • Spieldauer
    50 Min.
  • Aufbauzeit
    2 Std.
  • Abbauzeit
    2 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 7 m; Tiefe: 4 m; Höhe: 2,7 m;
  • Sonstiges
    Aufführung im Freien möglich

Bei ebenerdiger Bestuhlung ist ein Podest erforderlich

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top