Die Nachtigall

Ein Schattenspiel nach dem Märchen von Hans Christian Andersen

Die Geschichte erzählt vom chinesischen Kaiser, in dessen Reich eine Nachtigall so wunderbar singt, dass alle von ihrem Gesang begeistert sind. Natürlich muss diese Nachtigall auch am Hof des Kaisers singen. Der Kaiser befiehlt nun, dass sie in seinem Schloss bleiben und ihm jeden Tag etwas vorsingen soll. Eingesperrt in einen goldenen Käfig wird sie krank. Doch schon ist Ersatz da: Eine künstliche Nachtigall, die jederzeit und auf Befehl singen kann, bis eines Tages...

Die Grenzen der Technik und die Fehlbarkeit des Menschen - Hans Christian Andersen hat vor über hundert Jahren ein Märchen darüber geschrieben.

Zum Theater

Informationen zur Inszenierung

  • Spielform
    Schattenfiguren

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top