Die Bremer Stadtmusikanten

Inszenierung für Kinder ab 3 Jahren

Wenn man keine Säcke mehr schleppen kann und deshalb verkauft werden soll, wird es höchste Zeit, davonzulaufen und nach einem neuen Anfang Ausschau zu halten. Denn: "Etwas Besseres als den Tod findet man überall."
Wie es dem Esel dabei ergeht und wen er unterwegs trifft, wird in dem beliebten Märchen von den Bremer Stadtmusikanten erzählt.

In einer Fassung mit vielen Liedern präsentiert sich die jüngste Inszenierung des Theaters. Die mitreißende Geschichte wird von Tischfiguren durchlebt. Das offene Spiel ermöglicht den Kindern, direkt am Geschehen teilzuhaben.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Kinder ab 3 Jahren
  • Autor
    Märchenbearbeitung von Seppel Streit, Matthias Kühn
  • Regie
    Petra Junkert
  • Spieler
    Seppel Streit, Christine Lutz
  • Bühnenbild
    Seppel Streit, Christine Lutz
  • Figuren
    Seppel Streit, Christine Lutz
  • Musik
    Bruno Sautner
  • Spielform
    Tischfiguren

Technische Angaben

  • Spieldauer
    40 Min.
  • Aufbauzeit
    1 Std.
  • Abbauzeit
    1/2 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 3 m; Tiefe: 3 m; Höhe: 2 m;
  • Sonstiges
    Aufführungsort muss verdunkelbar sein
    Nähere Infos beim Theater erfragen

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top