Von Halunken und Halloren

Halles Stadtgeschichte als interaktive Führung mit Figurenspiel

“Wisst ihr wohl wo Halle liegt?
Halle liegt im Thale;
da sind schöne Jungfern drin
und Nixen in der Saale.”

An einem verborgenen Platz warten zwei Halunken, die Euch mitnehmen auf eine Reise in die Vergangenheit. Aus den Mänteln dieser beiden tauchen nach und nach fabelhafte Figuren auf, die Euch aus der Sagen- und Geschichtenwelt der Stadt Halle erzählen.

Ihr lasst Euch anstecken von der Abenteuerlust des jungen Hirten Hans und erfahrt woher die Stadt eigentlich ihren Namen hat, was es mit den Hallorenkugeln auf sich hat und warum ein Esel in Halles Stadtgeschichte überhaupt eine Rolle spielt. Nixen flüstern Geheimnisse aus alter Zeit, Esel singen mutige Lieder und Halunken entpuppen sich als Diebe. Und ihr?

Auf dem Weg von einer Station zur nächsten verwandelt ihr Euch in Hirten, Halloren, Künstler und Ritter und bewegt euch spielerisch durch die Zeit des Mittelalters.

Eine Geschichtsstunde, die Spaß macht, ein Theaterstück, das Wissen schafft und ein Spiel, das Kreativität entfacht.

Informationen zur Inszenierung

  • Autor
    Julia Raab & Anja Schwede
  • Regie
    Julia Raab & Anja Schwede
  • Spieler
    Julia Raab & Anja Schwede
  • Figuren
    Julia Raab
  • Kostüme
    Anja Schwede
  • Spielform
    Masken, Tischfiguren, Klappmaulfiguren, Handstockpuppen

Die Produktion wurde 2016 und 2017 durch die Stadt Halle (Saale) gefördert.

Technische Angaben

  • Spieldauer
    90 Min.
  • Sonstiges
    Nähere Infos beim Theater erfragen

Die Produktion ist lokal in Halle (Saale) verortet und findet komplett im Freien statt.
Eine Führung findet für eine Gruppe mit mind. 10 Kindern plus Erwachsene statt.
Das Angebot richtet sich an Kinder im Vorschul- und Grundschulalter und Familien.
Die Führung ist ausgerichtet für max. 30 Kinder inkl. drei Erwachsenen.

Der genaue Startpunkt der Führung wird nach erfolgreicher Anmeldung bekannt gegeben.

Weitere Informationen unter halunken-und-halloren.juliaraab.de oder via Enable JavaScript to view protected content.

Nächste Vorstellungen der Inszenierung

  • Sa
    02.06.2018
    16.00
    06108 Halle (Saale) Enable JavaScript to view protected content.
  • So
    03.06.2018
    16.00
    06108 Halle (Saale) Enable JavaScript to view protected content.

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene
Straßentheater

© 2018

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top