SCHNEEWITTCHEN

Nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, für die ganze Familie ab 4 Jahren

Weiß wie Schnee, rot wie Blut und schwarz wie Ebenholz

Im Schick einer original 50er Jahre Küchenausstattung spielt ein Mädchen im Petticoat Schneewittchen. Zwischen Servierwagen und Stehlampe wird ein Märchen serviert für das man allerhand Zutaten braucht:
- eine frische Prinzessin
- eine böse alte Stiefmutter
- einen Prinz
- sowie sieben Becherchen, sieben Tellerchen, sieben Gäbelchen...

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?

Mit flotter Musik und feschem Schwung wird es gefährlich, schön und ziemlich lustig und es geht natürlich gut aus!

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    für die ganze Familie ab 4 Jahren
  • Regie
    Franziska Merkel
  • Spieler
    Miriam Paul
  • Bühnenbild
    Miriam Paul
  • Figuren
    Miriam Paul
  • Musik
    Conny Froboess („Diana“, 1958) Wolfgang Sauer („Warum strahlen heut’ Nacht die Sterne so hell, 1957)

Technische Angaben

  • Spieldauer
    40 Min.
  • Bühnenmaße
    Breite: 3 m; Tiefe: 3 m;
  • Sonstiges
    Aufführungsort muss verdunkelbar sein

Begrenzung auf ca. 100 Zuschauer

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top