Legende Luther

Die Inszenierung „Legende Luther“ beleuchtet die Zeit des ausgehenden Mittelalters und der beginnenden Neuzeit mit den vielfältigen Mitteln des Puppenspiels. Sie beschäftigt sich mit dem aufkeimenden Frühkapitalismus, mit Luthers Leben und Wirken und untersucht dabei die Widersprüche und Parallelen zu heute. In einer Mischung aus historisch belegten und dramatischen Texten melden sich u.a. Katharina von Bora, Papst Leo X., Kaiser Karl V., Jakob Fugger und Luthers Hund Tölpel zu Wort. Der Ausgangspunkt ist ein Beichtstuhl, in dem die alte Zeit lebendig wird. In diesem werden theologische, philosophische, politische und wirtschaftliche Diskurse geführt, Schlachten im Namen der Religion geschlagen und lukrative Geschäfte abgeschlossen. Der Beichtstuhl wandelt sich zum Kloster, zur Stadt, zum Palast, zum Vatikan und zum Kriegsschauplatz.

Link

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Jugendliche und Erwachsene ab 12 Jahren
  • Regie
    Rodrigo Umseher
  • Spieler
    Martha Rudolf, Ulli Voland
  • Bühnenbild
    Ingo Mewes
  • Figuren
    Karin Tiefensee
  • Spielform
    Handpuppen, Klappmaulfiguren, Handstockpuppen, Marotten, Objekte, Mischformen, Schauspiel, Großfiguren

Premiere: 10.06.2017

gefördert von:

Gesellschaft für Kultur und Geschichte Brandenburg gGmbH,

Landkreis Elbe-Elster

Technische Angaben

  • Spieldauer
    70 Min.
  • Aufbauzeit
    3 Std.
  • Abbauzeit
    1 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 4 m; Tiefe: 4 m; Höhe: 3 m (ab Podest);
  • Sonstiges
    Podest benötigt
    Aufführungsort muss verdunkelbar sein

Nächste Vorstellungen der Inszenierung

  • Fr
    27.10.2017
    20.00
    10405 Berlin Schaubude
  • Sa
    28.10.2017
    20.00
    10405 Berlin Schaubude
  • So
    29.10.2017
    19.00
    10405 Berlin Schaubude
  • Fr
    10.11.2017
    20.00
    58762 Altena Burg Altena
  • Fr
    01.12.2017
    20.00
    12435 Berlin Figurentheater Grashüpfer

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene
Straßentheater

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top