Die Blumenprinzessin

Die Blumenprinzessin mit den Wurzelkindern

Rosen, Tulpen, Nelken, alle Blumen welken, nur das eine welket nicht, und das heißt Vergiss-mein-nicht!

Bei dem Puppenspiel "Die Blumenprinzessin" möchten wir die Kinder auf die vielen schönen, kleinen Dinge des Lebens aufmerksam machen:

Erst dadurch, dass die undankbare Prinzessin, die nur die edelsten und ausgefallensten Blumen liebt, durch ihren Hochmut in eine Falle gerät und verzaubert wird, kann sie "geläutert" werden.
Mit Hilfe des Prinzen und der Kinder wird die in einen Vogel verzauberte
Prinzessin wieder erlöst. Und plötzlich erscheinen ihr auch Gänseblümchen und Vergissmeinnicht als großes Wunder und Geschenk der Natur.

Da sich die kleinen Zuschauer emotional ganz auf das Geschehen im Puppenspiel einlassen, erleben und fühlen sie selber, dass Bescheidenheit ein großes Gut ist.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Kinder ab 3 Jahren
  • Autor
    Karin und Johannes Minuth
  • Regie
    Martin Bachmann
  • Spieler
    Karin Minuth
  • Bühnenbild
    Karin Minuth
  • Figuren
    Karin Minuth, Elke Schmidt, Christian Schweiger
  • Technik
    Bernhard Wöller
  • Kostüme
    Karin Minuth, Elke Schmidt, Christian Schweiger
  • Spielform
    Handpuppen, Fingerpuppen

"Die Blumenprinzessin" wurde gefördert vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg.

Technische Angaben

  • Spieldauer
    45 Min.
  • Aufbauzeit
    1,5 Std.
  • Abbauzeit
    1 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 3 m; Tiefe: 3 m; Höhe: 2,40 m;
  • Sonstiges
    Aufführungsort muss verdunkelbar sein
    Nähere Infos beim Theater erfragen

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top