Wiedersehen mit Pinocchio

Was immer an Wünschen und Träumen in uns lebt, hier wird es Wirklichkeit!

Die Geschichte beginnt mit einem Wunder. Eines Nachts erscheint in Meister Gepettos Werkstatt die Blaue Fee und eine aus Pinienholz geschnitzte Puppe erwacht zum Leben.

Für den alten, einsamen Gepetto geht damit sein sehnlichster Wunsch in Erfüllung, Pinocchio wird ein richtiger kleiner Junge. Nur: Dieser schwer bezähmbare Schlingel ist so quicklebendig, dass er lieber den ganzen Tag spielt als in die Schule geht. Und auch das Geld, das Meister Gepetto ihm für neue Schulbücher gibt, ist ihm völlig egal! So kommt es zu einigen Überraschungen: Das Schulgeld ist plötzlich verschwunden und Pinocchio wird von unbekannten Gestalten gefangengenommen. Ob ihm die Blaue Fee zur Hilfe kommt und noch einmal alles gut machen kann....

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Kinder ab 4 Jahren
  • Autor
    Johannes Minuth
  • Regie
    Andreas Blaschke
  • Spieler
    Johannes Minuth
  • Bühnenbild
    Nicole Nedoh
  • Figuren
    Michael Benecke Christine Hess-Haacke Karin Minuth
  • Technik
    Fred Bille
  • Kostüme
    Michael Benecke Christine Hess-Haacke Karin Minuth
  • Spielform
    Handpuppen

Technische Angaben

  • Spieldauer
    45 Min.
  • Aufbauzeit
    1,5 Std.
  • Abbauzeit
    1 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 3 m; Tiefe: 2 m; Höhe: 2,40 m;
  • Sonstiges
    Aufführungsort muss verdunkelbar sein
    Nähere Infos beim Theater erfragen

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top