Der kleine Rabe Socke alles meins !

Der kleine Rabe Socke
von Nele Moost, Annet Rudolph

Inhalt

Der kleine Rabe ist eigentlich ganz nett, aber er klaut, was ihm vor den Schnabel kommt.

Trotz aller Vorsicht gelingt es seinen Freunden nicht, ihre Schätze vor ihm zu verstecken.

Egal ob Teddy, Rollschuhe oder Spieluhr - der kleine Rabe lässt sich immer neue Tricks einfallen, um die ersehnten Spielsachen zu stibitzen.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Kinder ab 3 Jahren
  • Autor
    Nele Moost, Annet Rudolph
  • Regie
    Heinz Lauenburger
  • Spieler
    Angelique & Heinz Lauenburger
  • Bühnenbild
    Ingrid Heinsohn-Winckler
  • Figuren
    Monika Seibold
  • Kostüme
    Monika Seibold
  • Musik
    Ture Rückwardt
  • Spielform
    Handpuppen

Technische Angaben

  • Spieldauer
    50 Min.
  • Aufbauzeit
    2 Std.
  • Abbauzeit
    1/2 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 5 m; Tiefe: 2,50 m; Höhe: 285 m;
  • Sonstiges
    Aufführungsort muss verdunkelbar sein
    Aufführung im Freien möglich
    Nähere Infos beim Theater erfragen

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top