Der Froschkönig

Schlafen Frösche in Betten?
Gehen goldene Kugeln im Wasser unter?
Müssen Prinzessinnen sich an Versprechen halten?

Stell Dir vor, du hast deinen Lieblingsball verloren. Und stell dir dann vor, jemand findet deinen Ball und gibt ihn dir zurück. Klar, dass du ihm oder ihr nun auch einen Gefallen tun möchtest, oder?
Zuerst scheint die kleine Prinzessin ja auch nur allzu einverstanden, den Frosch in ihr Schloss zu lassen. Doch als er dann tatsächlich ihre goldene Kugel aus dem tiefen Brunnen holt, scheint sie sich auf einmal an ihr Versprechen nicht mehr erinnern zu können. Allerdings staunt sie nicht schlecht, als ihr der Frosch nun auf Schritt und Tritt folgt und ihr Vater obendrein auch noch erwartet, sie soll das eklige kalte Tier von ihrem Teller essen lassen und in ihrem schönen weichen Prinzessinnenbett schlafen lassen. Auf einmal wird sie mächtig zornig.....
und dann ist nichts mehr so, wie es einmal war.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Kinder ab 3 Jahre
  • Regie
    Stefan Beyrer
  • Spieler
    Silvia + Stefan Beyrer
  • Bühnenbild
    Stefan Beyrer
  • Figuren
    Stefan Beyrer
  • Spielform
    Marionetten

Technische Angaben

  • Spieldauer
    40 Min.
  • Aufbauzeit
    1,5 Std.
  • Abbauzeit
    1 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 4m m; Tiefe: 2m m; Höhe: 2,50m m (ab Podest);
  • Sonstiges
    Podest benötigt
    Aufführungsort muss verdunkelbar sein

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top