Liebe und das ganze Theater

Inszenierung für Erwachsene

Ein luftig leichtes, experimentelles Spiel zum Thema Liebe. Ein besessener Dramaturg und sein schrilles Ensemble gehen der Frage nach "Liebe - was ist das?" In Liedern, kurzen Szenen, immer neuen Anläufen und Visionen versuchen sie, festzuhalten, einzufangen, und manchmal passiert es: innig, flüchtig.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Erwachsene
  • Regie
    Sigrun Kilger, Alberto Garcia Sanchez
  • Spieler
    Kristiane Balsevicius
  • Figuren
    Kristiane Balsevicius, Doris Geschwandtner
  • Musik
    Live-Gesang
  • Spielform
    Fingerpuppen, Handpuppen, Handstockpuppen

Teilnehmer am UNIMA-Festival in Magdeburg 2000, 1. Preis beim Internationalen Solopuppenspielerfestival in Lodz (Polen) 2001

Technische Angaben

  • Spieldauer
    75 Min.
  • Aufbauzeit
    3 Std.
  • Abbauzeit
    1,5 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 4 m; Tiefe: 4 m; Höhe: 3 m;
  • Sonstiges
    Aufführungsort muss verdunkelbar sein
    Nähere Infos beim Theater erfragen

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top