LINIE 1

MUSIKALISCHE REVUE DES GRIPS-THEATERS BERLIN - Erstmalig für's Figurentheater inszeniert vom KOBALT Figurentheater Lübeck

West-Berlin, 80er-Jahre:

Eine junge Ausreißerin aus der Provinz landet am Bahnhof Zoo auf der Suche nach ihrem »Märchenprinzen«, einem Berliner Rockmusiker. In der U-Bahn-Linie 1 begegnet ihr ein äußerst lebendiges Panoptikum typischer Großstädter und Schicksale: Punks und Dealer, Lebensmüde, Alkis, Spießer, Arbeitslose, Witwen Schwarzfahrer, Teenies, Träumer … Sie erliegt dem unterirdischen Charme der bunten Stadt.
41 Rollen: 41 Charakterköpfe und 41 den 80ern nachempfundene Kostüme kreierten Antje Hohmuth, Figurenbildnerin und Ausstatterin am Puppentheater Zwickau – heute im Ruhestand – und die Berliner Textilkünstlerin Denise Sheila Puri. In den von Kilian Kreuzinger nachempfundenen Schmalspur-U-Bahnwagen der Linie 1 können sich diese temperamentvollen 41 Darsteller begegnen, streiten, kennen lernen, verlieben …
Drei waschechte West-BerlinerInnen singen die Musiknummern live und spielen dieses Stück sozusagen in Originalsprache, das ist hier zum 1. Mal für’s Figurentheater inszeniert wurde.


Aufführungsrechte bei Felix Bloch Erben

Gefördert durch: Institutionelle Förderung des Landes Schleswig-Holstein, die Possehl Stiftung und das Figurentheater Lübeck mit Hansestadt Lübeck

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Erwachsene
  • Autor
    Volker Ludwig
  • Regie
    Holger Brüns + Regieassistenz/Fotos: Janina Reinsbach
  • Spieler
    Silke Technau Fransika Technau Stephan Schlafke
  • Bühnenbild
    Kilian Kreuzinger Martin Buchin Stephan Schlafke
  • Figuren
    Anje Hohmuth Denise Sheila Puri
  • Musik
    Birger Heymann Musikalische Leitung: Dietmar Staskowiak Gesangseinstudierung: Dieter Müller
  • Spielform
    Handstockpuppen

Gefördert durch: Institutionelle Förderung des Landes Schleswig-Holstein, die Possehls Stiftung und das Figurentheater Lübeck mit Hansestadt Lübeck

Technische Angaben

  • Spieldauer
    135 Min.
  • Aufbauzeit
    5 Std.
  • Abbauzeit
    2 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 10 m; Tiefe: 5 m; Höhe: 2,6 m (ab Podest);
  • Sonstiges
    Podest benötigt
    Aufführungsort muss verdunkelbar sein
    Nähere Infos beim Theater erfragen

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene
Archiv

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top