Minka und Bolle

Ein Puppenspiel über das schöne Gefühl, gesund zu leben – mit dem Thema: Gesundheitserziehung. Jeden Abend das Selbe: Katzenkind Minka soll Zähne putzen und Krallen schärfen. Da wünscht sie sich, wie wohl jeder einmal, dass Zähne und Krallen am liebsten verschwinden sollten, dann wäre das Leben einfacher. Doch als über Nacht der Wunsch in Erfüllung geht, biegen sich die Mausekinder aus der Nachbarschaft vor lachen. Nur Mausekind Bolle nicht. Bolle sitzt wie immer in der Speisekammer und nascht. Als sich beide vor dem Mauseloch treffen wird das Dilemma offenbar: Bolle passt nicht mehr durch das Mauseloch und Minka kann ohne Krallen nicht zupacken und ohne Zähne nicht fressen. Wie die beiden aus dieser Not eine Tugend machen, erfahren junge Naschkatzen und Zahnputzmuffel in diesem lustigen Stück.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Kinder ab 3 Jahren
  • Autor
    Inga Hartmann
  • Spieler
    Inga Hartmann
  • Bühnenbild
    Inga Hartmann
  • Figuren
    Inga Hartmann
  • Musik
    Christian Luther, Magdeburg, www.christian-luther.de
  • Spielform
    Tischfiguren

Technische Angaben

  • Spieldauer
    45 Min.
  • Aufbauzeit
    1,5 Std.
  • Abbauzeit
    1 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 2,5 m; Tiefe: 2,5 m; Höhe: 2 m (ab Podest);
  • Sonstiges
    Aufführung im Freien möglich

Nächste Vorstellungen der Inszenierung

  • Sa
    24.03.2018
    15.00
    24937 Flensburg Krimmelmokel Puppentheater im Deutschen Haus, Seiteneingang links, Fr.-Ebert-Str.7
  • So
    25.03.2018
    15.00
    24937 Flensburg Krimmelmokel Puppentheater im Deutschen Haus, Seiteneingang links, Fr.-Ebert-Str.7
  • So
    08.04.2018
    10.30
    39108 Magdeburg Kinder- & Familienzentrum EMMA, Annastraße 32

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top