Schwanensee

Anknüpfend an die Choreografie von Petipa entwickelte das Ensemble der Marionettenoper unter der Leitung der Münchner Choreografin Jutta Mähr eine ganz eigene Interpretation des Ballettklassikers. Doch auch wenn eine Marionette scheinbar mühelos jede körperliche Herausforderung meistern kann, galt es, die Anstrengungen dennoch sichtbar zu machen. Die Illusion, dass sich die Muskulatur bis zur äußersten Schmerzgrenze anspannt, dass die Tänzer wirklich schwitzen, dass sie um ihr Gleichgewicht immer wieder ringen müssen, war das große Ziel dieser Produktion.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Regie
    Jutta Mähr, Bernhard Leismüller
  • Bühnenbild
    Bettina Hummitzsch
  • Figuren
    Jürgen Maaßen, Bernhard Leismüller
  • Kostüme
    Amand Perez, Bernhard Leismüller
  • Musik
    Piotr Iljitsch Tschaikowski
  • Spielform
    Marionetten

Technische Angaben

  • Spieldauer
    inkl. Pause 130 Min.

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Erwachsene

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top