Urmel aus dem Eis

Inszenierung für Kinder ab 5 Jahren

Das Ei zitterte und bebte, jemand drückte von innen gegen die Schale. Plötzlich brach es auf, ein seltsam verknitterte Kopf drängte sich heraus und sagte:
"Qui quä pscht gluck mimikryi tsch tsch öff!"
Kein Zweifel: ein Urmel, und sprechen kann es auch schon ...

Eine spritzig-witzige Inszenierung, frei nach dem Kinderbuchklassiker von Max Kruse, gespielt auf einer Südseeinsel mitten im Meer.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Kinder ab 5 Jahren
  • Autor
    Max Kruse
  • Regie
    Willi Winter
  • Spieler
    Petra Wolfram, Eva Schlanzke
  • Bühnenbild
    Petra Wolfram, Maren Winter
  • Figuren
    Petra Wolfram, Maren Winter
  • Musik
    Ralf Beck

Technische Angaben

  • Spieldauer
    60 Min.
  • Aufbauzeit
    2 Std.
  • Abbauzeit
    1 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 5 m; Tiefe: 4 m; Höhe: 2,5 m;
  • Sonstiges
    Aufführungsort muss verdunkelbar sein
    Nähere Infos beim Theater erfragen

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top