Das Abenteuer von Jakob Maus

Ein Speisekammerspiel mit dem Streichwurstquartett

In der Mäusekolonie der Speisekammer herrscht Hungers­not. Der Winter ist hart und die Würste hängen hoch ­- zu hoch. Da beschließt Jakob, der Mäusejunge, in den Weiten der Speisekammer Rettung zu suchen. Doch das ist zwischen tüddeligen Marmeladengläsern, gefährlich­en Säcken und einem hinterhältigen Gartenzwerg gar nicht ungefährlich. Entmutigt trifft er auf Leonie, das Mäusemädchen mit der fliegenden Tasse, die sein Speisekammer-Weltbild kräftig durcheinanderwirbelt.

Ein vergnügliches Kammerspiel mit direkt geführten Figuren, farbigem Schattenspiel und Musik.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Kinder ab 5 Jahren
  • Autor
    Sven Tömösy-Moussong
  • Regie
    Sven Tömösy-Moussong
  • Spieler
    Kerstin und Sven Tömösy-Moussong
  • Bühnenbild
    Sven Tömösy-Moussong
  • Figuren
    Sven Tömösy-Moussong
  • Musik
    Niko Dzoidos
  • Spielform
    Tischfiguren, Schattenfiguren, Klappmaulfiguren

Technische Angaben

  • Spieldauer
    55 Min.
  • Aufbauzeit
    2 Std.
  • Abbauzeit
    1 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 5 m; Tiefe: 4 m; Höhe: 2,55 m;
  • Sonstiges
    Aufführungsort muss verdunkelbar sein

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top