Kasperl und die Wilden Tiere

"Kasperl und die Wilden Tiere", Ensemble

ein Kasperl-Musical

Sieben wilde Tiere soll der Kasperl bringen – für wen, das sei hier noch nicht verraten! Und so fährt Kasperl in geheimer Mission nach Afrika. Schon auf dem Nil trifft er das Krokodil „Krokodaxl“. Gemeinsam erleben sie lustige Abenteuer mit dem Äffchen „Anatol“, der Schlange „Zisch“, dem Nilpferd „Tante Codonotto“, dem König der Löwen und anderen mehr.

Auf der Bühne der Puppet Players greifen Puppentheater, Schauspiel und Musik ineinander und machen dieses Kasperl-Musical zu einem Erlebnis für Jung und Alt.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Erwachsene und Kinder ab 7
  • Autor
    Hartmut Riederer, Susanne Forster
  • Regie
    Team
  • Spieler
    Konrad Wipp; Shandra Schadt; Stefan Fichert; Heinrich Klug (Violoncello); Maria Reiter (Akkordeon);
  • Bühnenbild
    Stefan Fichert
  • Figuren
    Stefan Fichert
  • Musik
    arrangiert von Heinrich Klug
  • Spielform
    Handpuppen, Stabfiguren

Technische Angaben

  • Spieldauer
    55 Min.
  • Aufbauzeit
    2 Std.
  • Abbauzeit
    1,5 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 4,00 m; Tiefe: 3,00 m; Höhe: 2,70 m (ab Podest);
  • Sonstiges
    Podest benötigt

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene

© 2019

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top