Das Geheimnis der roten Ente

ein bezauberndes Theaterstück vom Träumen, vom Meer und vom Glück, das manchmal in Gestalt einer winzigen roten Ente dahergeschwommen kommt

Träume hat jeder! Tapani z.B. möchte unbedingt in die Fußballmannschaft von Jukka. Aber Jukka ist dagegen.
Herr Frisch, der Lastwagenfahrer, träumt vonn einer Familie. Aber wer immer arbeiten muss, kann keine Frau kennen lernen.
Beiden hilft eine rote Ente zum Glück. Warum eine rote Ente? Seht selbst...!

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    ab 6
  • Autor
    Marjaleena Lembcke
  • Regie
    Elisabeth Augustinowski
  • Spieler
    Dörte Kiehn Gabriele Parnow-Kloth
  • Bühnenbild
    Christian Werdin Marita Bachmeier Michael Benecke Tina Jungheinrich
  • Technik
    Tandera Theater
  • Kostüme
    Cornelia Unrauh
  • Musik
    Karl Parnow-Kloth
  • Spielform
    Mischformen

gefördert durch die Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg

Technische Angaben

  • Spieldauer
    45 Min.
  • Aufbauzeit
    1 1/2 Std.
  • Abbauzeit
    1 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 6 m m; Tiefe: 5 m m; Höhe: 2,80 m m (ab Podest);
  • Sonstiges
    Aufführungsort muss verdunkelbar sein

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top