Archiv: Diese Inszenierung wird nicht mehr gespielt.

Die Bremer Stadtmusikanten

Inszenierung für Kinder ab 4 Jahren

"Einer ist immer der Esel…" Eigentlich hätte Heinz, der Straßenkehrer längst Feierabend als er eines abends mitten auf der Straße auf einen riesigen Gerümpelhaufen stößt. Mülltüten, Bretter, Decken, kaputte Liegestühle und mitten drin: ein Koffer mit Tierpuppen und einem Märchenbuch: "Die Bremer Stadtmusikanten". Er beginnt in dem Buch zu blättern und langsam erinnert er sich an das alte Märchen. Da war ein alter, träger Esel, zu schwach zum Säcketragen, ein einfältiger Hund, der auf der Jagd nicht mal mehr ein lahmes Kaninchen erwischte, eine müde, eingebildete Katze, mit Zähnen, so stumpf,daß sie keiner Maus mehr Angst machen, und ein heiserer alter Gockel, der selbst für die Hühnersuppe zu zäh war.

Und da er die Puppen schon mal in der Hand hat, läßt er sich von der Geschichte mitreißen. Wie die vier Tiere sich auf den Weg machen, von einer Karriere als Musikanten träumen und schließlich das Räuberhaus erobern. In der Gewißheit, das selbst die Schwächsten Erfolg haben können wenn sie nur fest zusammen halten, streckt er sich auf einem der alten Liegestühle aus und träumt von dem Triumph, von den köstlichsten Leckereien, von teuren Kleidern, Schmuck und Geld. Aber ehe er sich versieht machen sich seine Träume selbstständig, die vier Tiere stürzen sich gierig in den Luxus und die eben noch sicher geglaubte Freundschaft beginnt zu bröckeln...

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Kinder ab 4 Jahren
  • Autor
    M. Träger nach Grimm
  • Regie
    Peter Kirsch
  • Spieler
    Matthias Träger
  • Bühnenbild
    Matthias Träger
  • Musik
    P. Kirsch / M. Träger
  • Spielform
    Handstockpuppen, Mischformen, Schauspiel

Technische Angaben

  • Spieldauer
    55 Min.
  • Aufbauzeit
    3 Std.
  • Abbauzeit
    2 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 6,00 m; Tiefe: 5,00 m; Höhe: 2,50 m (ab Podest);
  • Sonstiges
    Podest benötigt
    Aufführungsort muss verdunkelbar sein
    Nähere Infos beim Theater erfragen

efererer

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top