Geschichten vom großen Bo und vom kleinen Pizzico

Zwei Geschichten über Freundschaft, Frühstückskringel und Riesenprimeln

Hochverehrtes Publikum!
Treten Sie näher und lassen Sie sich begeistern! Hier auf diesem kleinen Theaterkarren wird sich eine Welt entfalten. Live und in Farbe. Musikalisch untermalt von einer neuartigen, halbautomatischen Musikmaschine. Lassen Sie sich hinreißen von diesen beiden unverwechselbaren Komödianten. Kommen Sie und sehen Sie die Geschichten aus dem Leben vom großen Bo und vom kleinen Pizzico!

Da ist zum Einen der Große Bo, ein Fels in der Brandung. Groß und stark, aber kein Freund von schwerwiegenden Gedanken.
Zum Anderen gibt es den kleinen Pizzico. Immer in Bewegung, immer fleißig, immer beschäftigt, kümmert er sich jederzeit sofort um alles und zwar gleichzeitig.
So sind die Beiden. Sie könnten kaum unterschiedlicher sein und doch sind sie die besten Freunde … – jedenfalls meistens.

Die zwei Geschichten dieses Programms sind:

Das Frühstück:
Eifrig ist der kleine Pizzico damit beschäftigt ein köstliches Frühstück für seinen Freund zu bereiten. Der jedoch ist noch zu müde um dieses ausreichend zu würdigen.

Bos Blume:
Primula Gigantica, heißt die wunderschöne, riesengroße Blume, die der große Bo nach Hause bringt. Jedoch ahnt er nichts von dem blinden Passagier der sich eingeschlichen hat: ein winzigkleiner Wurm mit einem unstillbaren Appetit ...

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Kinder ab 3 Jahren
  • Autor
    M. Träger , P. Kirsch
  • Regie
    Peter Kirsch
  • Spieler
    Matthias Träger
  • Bühnenbild
    Matthias Träger
  • Musik
    Peter Kirsch
  • Spielform
    Tischfiguren

Nächste Vorstellungen der Inszenierung

  • Mi
    19.09.2018
    10.45
    56818 Klotten Tearticolo – Theater mit Figuren Moselstr. 21
  • Fr
    23.09.2022
    18.31
    56818 Klotten Tearticolo – Theater mit Figuren Moselstr. 21

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Archiv

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top