Die Zwickmühle

Inszenierung für Familien (Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene)

In dem Stück geht es um Geschichte und drei berühmte Frauen der Region: Roswitha von Gandersheim, Elisabeth von Calenberg und „Engelchristin“, eine einfache Frau aus dem 19. Jahrhundert, die in Fredelsloh lebte. Unterhaltsam verpackt ist der Stoff in eine Rahmenhandlung, in der Frau Zwickel, eine Lehrerin kurz vor der Pensionierung, und ein neugieriger Kater die Hauptrollen spielen. Mit Schauspiel, Objekten, Klappmaul- Papier- und Tischfiguren versteht es Ruth Brockhausen, die Biografien dieser Frauen und ihre Lebensumstände lebendig werden zu lassen.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Familien (Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene)
  • Autor
    Theater der Nacht
  • Regie
    Hendrikje Winter
  • Spieler
    Ruth Brockhausen
  • Bühnenbild
    Thomas Rump, Ruth + Heiko Brockhausen
  • Figuren
    Thomas Rump, Ruth + Heiko Brockhausen
  • Musik
    Heiko Brockhausen
  • Spielform
    Klappmaulfiguren, Objekte, Papierfiguren, Tischfiguren

Die Inszenierung wurde gefördert von: Fonds darstellende Künste, Stiftung Niedersachsen, Landschaftsverband Südniedersachsen, KSN-Stiftung, Kulturstiftung des Landkreises Northeim, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Northeim

Technische Angaben

  • Spieldauer
    mit Pause 90 Min.

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Erwachsene

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top