Die Gänsemagd

Frei nach der Sage um Königin Bertha, der Mutter Karl des Großen

Ein Scherenschleifer und eine Tuchverkäuferin betreten die Marktszene und preisen ihre Waren an. Daraus entsteht ein Puppenpiel für das „Marktvolk“. Im fließenden Wechsel zwischen Schauspiel und Puppenspiel erzählen die beiden Händler ihre Geschichte mit Objekten und Figuren.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    ab 4 Jahren
  • Autor
    u. a. bei Grimm
  • Regie
    Claus Munz
  • Spieler
    Franka und Andreas Kilger
  • Bühnenbild
    Andreas Kilger
  • Figuren
    Anton Westermeyr und Andreas Kilger
  • Kostüme
    Andreas Kilger
  • Musik
    Andreas Kilger
  • Spielform
    Handpuppen, Objekte, Schauspiel

Technische Angaben

  • Spieldauer
    45 Min.
  • Aufbauzeit
    1 Std.
  • Abbauzeit
    0,75 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 3,5 m; Tiefe: 3 m; Höhe: 2,20 m;
  • Sonstiges
    Aufführung im Freien möglich
    Nähere Infos beim Theater erfragen

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top