Robin Hut

Eine Kaspergeschichte vom Sherwood Forrest

Im Sherwood Forrest haust der Räuber Knubbelbum. Als Robins Großmutter beim Beerenpflücken entführt wird und kurz darauf auch noch der Sheriff von Notthingham verschwindet, macht sich Robin auf den Weg um Knubbelbum zu stellen.
In der Tradition des Jahrmarktstheaters adaptieren die Kasperpuppen eine Geschichte wie sie Robin Hood im 12. Jahrhundert erlebt haben könnte. Gespielt wird in einem 100 Jahre alten böhmischen Puppentheater.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    ab 4 Jahren
  • Autor
    Andreas Kilger
  • Regie
    Franka Kilger
  • Spieler
    Andreas Kilger
  • Bühnenbild
    Andreas Kilger
  • Figuren
    Felix Schmidt
  • Musik
    live mit Laute
  • Spielform
    Handpuppen

Technische Angaben

  • Spieldauer
    50 Min.
  • Aufbauzeit
    1 Std.
  • Abbauzeit
    0,75 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 2,50 m; Tiefe: 3 m; Höhe: 2,80 m;
  • Sonstiges
    Aufführung im Freien möglich

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top