Der glückliche Hans

Inszenierung für Kinder ab 4 Jahren

Hans hatte vorübergehend vieles: einen großen Goldklumpen, ein Pferd mit Namen ‚Wirbelwind‘, eine Kuh, die aber ein Ochse war, ein schönes rosiges Glücksschwein und eine dicke, fette, runde Gans. Es machte Hans nicht viel aus, dass man ihm nach und nach alles listig wegtauschte. Glücklich war er am Ende darüber, das ihm ein Stein mit einem Loch, ein ‚Hühnergott‘ geblieben war, denn dieser Stein war ein ganz besonderer Stein ….

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Kinder ab 4 Jahren
  • Autor
    Norbert Schwarz (nach dem Märchen der Brüder Grimm)
  • Regie
    Regieberatung: Edelgard Hansen
  • Spieler
    Norbert Schwarz
  • Figuren
    Doris Gschwandtner
  • Spielform
    Flachfiguren, Schauspiel

Technische Angaben

  • Spieldauer
    40 Min.
  • Aufbauzeit
    3/4 Std.
  • Abbauzeit
    1/2 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 5 m; Tiefe: 4 m; Höhe: 3,5 m (ab Podest);
  • Sonstiges
    Podest benötigt
    Aufführungsort muss verdunkelbar sein
    Nähere Infos beim Theater erfragen

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top