Rita und die Zärtlichkeit der Planierraupe - URAUFFÜHRUNG

Ein Raupen-Road-Play

Rita ist Disponentin in einer Allgäuer Kiesgrube und Geliebte von deren Besitzer gleich dazu. Ihre Zärtlichket für das schwere Gerät samt Fahrer entdeckt sie auf einer Verfolgungsjagd vom Allgäu an die Ostsee. Dorthin unterwegs, um an der Deutschen Meisterschaft im Präzisionsplanieren teilzunehmen, ist Ewald Fricker, vermeintlicher Dorfdepp, in Wahrheit aber allgäuischer Philosoph. Zwischen ihm und seinem Glück steht ein getürkter Konkurs des Kiesgrubenbesitzers, der mit seiner Rita durchbrennen will und für den die Raupe eigentlich schnellstmöglich zurück ins Allgäu soll; zwischen Rita und ihrem Glück steht meist der falsche Mann. Und zwischen Anfang und Ende dieser wunderbaren Geschichte steht eine Reise einmal quer durch Deutschland und mitten ins Herz.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Erwachsene
  • Autor
    frei nach dem Roman von Jockel Tschiersch
  • Regie
    Eva Kaufmann
  • Spieler
    Marie Kropf, Wally Schmidt, Paul Schmidt
  • Figuren
    Marita Bachmaier
  • Kostüme
    Eva Adler
  • Musik
    Akkordeon: Daniel Zacher
  • Spielform
    Handstockpuppen

Nächste Vorstellungen der Inszenierung

  • Fr
    13.07.2018
    20.30
    90443 Nürnberg Theater Salz+Pfeffer Frauentorgraben 73
  • Sa
    14.07.2018
    20.30
    90443 Nürnberg Theater Salz+Pfeffer Frauentorgraben 73
  • Fr
    20.07.2018
    20.30
    90443 Nürnberg Theater Salz+Pfeffer Frauentorgraben 73
  • Fr
    27.07.2018
    21.00
    90451 Nürnberg Hafen Bremer Straße 165
  • Fr
    03.08.2018
    21.00
    90451 Nürnberg Hafen Bremer Straße 165
  • Sa
    04.08.2018
    21.00
    90451 Nürnberg Hafen Bremer Straße 165

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene

© 2018

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top