Ein Wunsch für Rudi

Rudi baumelt an der Kletterstange und wartet auf seine Freundin Milli. Da landet plötzlich, wie aus heiterem Himmel, eine Fee vor seiner Nase. "Hallo - ich bin eine schöne Fee und du hast einen Wusch frei," sagt die Fee. "Wieso, hat man nicht immer drei Wünsche frei?", fragt Rudi und plumpst von der Stange. Schon nimmt die Geschichte ihren Lauf und am Ende fragt man sich:
Braucht es eigentlich immer einen Wunsch zum Glücklichsein?

Eine "Wünsch-Dir-Was"- Geschichte für Kinder ab 4 Jahren nach dem Bilderbuch von Angelika Glitz und Annette Swoboda.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Kinder ab 4 Jahren
  • Autor
    Angelika Glitz und Annette Swoboda
  • Regie
    Elke Schweiger
  • Spieler
    Brigitte van Lindt
  • Bühnenbild
    Elke Schweiger Christian Schweiger
  • Figuren
    Elke Schweiger Christian Schweiger
  • Musik
    Karl F. Parnow-Kloth
  • Spielform
    Schauspiel, Tischfiguren

Technische Angaben

  • Spieldauer
    45 Min.
  • Aufbauzeit
    1,5 Std.
  • Abbauzeit
    1 Std.
  • Bühnenmaße
    Breite: 4 m; Tiefe: 4 m; Höhe: 2,7 m;
  • Sonstiges
    Aufführungsort muss verdunkelbar sein

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene

© 2017

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top