Strawinsky

Ein Ballettabend mit „Die Geschichte vom Soldaten“ und „Petruschka“ von Igor Strawinsky für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren

„Die Geschichte vom Soldaten“ erzählt vom Glück. Wer zuviel will, verliert alles. Der brave Soldat wandelt auf einem verschlungenen Lebensweg, verliert und gewinnt und geht dem Teufel doch in die Falle.
Im Mittelpunkt des Balletts „Petruschka“ steht ein Jahrmarkt-Puppentheater mit drei Figuren: Ballerina, Petruschka und Mohr, die bald ein Eigenleben entwickeln. Petruschka will die Gunst der Ballerina gewinnen, die sich aber zum Mohren hingezogen fühlt. Petruschka fordert seinen Rivalen zum Duell und stirbt.

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren
  • Regie
    Anton Bachleitner
  • Bühnenbild
    Anton Bachleitner, Barbara Gambke, Steffi Arnold
  • Figuren
    Anton Bachleitner
  • Musik
    Igor Strawinsky
  • Spielform
    Marionetten, Masken

Technische Angaben

  • Spieldauer
    105 Min.
  • Sonstiges
    Nähere Infos beim Theater erfragen

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene

© 2021

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail:

Bürozeiten:
Mittwoch 15-18 Uhr

gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Fonds Darstellende Künste Fonds Darstellende Künste

Top