Das Ei oder Die phantastischen Abenteuer der Putzfrau Olga Kraischewski

Eine Tagtraum nach einer Idee von Albrecht Gralle u. d. Theater der Nacht

Olga Kraischewski hat die falsche Wurst für den Ehemann eingekauft, der Sohn will mehr Taschengeld, auf der Arbeit geht alles drunter und drüber. Jetzt verliert sie auch noch den Generalschlüssel. Das ist zuviel. Sie flieht in eine Traumwelt, in der sich der Hüter der Ordnung Eisental und der Professor für Flausologie bis aufs Messer bekämpfen, weil hier ein schrecklicher Drache sein Unwesen treibt. So wird Olga's Flucht in eine andere Welt zu einem phantastischen Abenteuer.

Premiere: 29. Mai 2009
nach Überarbeitung in jetziger Fassung: 13. Februar 2010

Informationen zur Inszenierung

  • Zielgruppe
    Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren
  • Regie
    Alf Schwilden
  • Spieler
    Thomas Rump, Heiko und Ruth Brockhausen
  • Bühnenbild
    Heiko Brockhausen und Thomas Rump
  • Spielform
    Mischformen

Gefördert von:
Jugendstiftung des Landkreises Northeim,
VR-Stiftung der Volksbanken und Raiffeisenbanken,
Niedersächsische Lottostiftung,
Landschaftsverband Südniedersachsen

Technische Angaben

  • Spieldauer
    85 Min ohne Pause Min.
  • Sonstiges
    Nähere Infos beim Theater erfragen

Nächste Vorstellungen der Inszenierung

  • Fr
    06.12.2019
    20.00
    37154 Northeim Theater der Nacht Obere Str. 1
  • Sa
    07.12.2019
    20.00
    37154 Northeim Theater der Nacht Obere Str. 1
  • Fr
    13.03.2020
    20.00
    37154 Northeim Theater der Nacht Obere Str. 1
  • Sa
    14.03.2020
    20.00
    37154 Northeim Theater der Nacht Obere Str. 1

Weitere Inszenierungen dieses Theaters

Für Kinder
Für Erwachsene

© 2019

Verband Deutscher
Puppentheater e. V.

Login

Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Telefon: 030 - 120 533 32
Telefax: 030 - 202 159 995
Mobil: 0160 - 977 893 07
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Bürozeiten:
Mittwoch 17-19 Uhr

Top