"Paradies"

nach einer unwahren Geschichte

Ein Zar, ein Menschenfresser, ein Hitler. Drei lebensgroße Puppen auf einer kargen Bühne. Ihr Treffpunkt ist die Kneipe namens »Paradies«. Trotz vieler Unterschiede verstehen sich die Männer gut, denn alle drei haben eine Gemeinsamkeit: Sie lieben Macht. Nun kommt die Bardame ins Spiel, die, um Gewalt über die Männer zu bekommen, sich als Europa ausgibt. Auf eine lustig-brutale Art spielen sich die Puppen gegeneinander aus, doch wird der Sieg der Unmenschlichkeit durch die Anwesenheit des Menschen erschwert.

Informationen zur Inszenierung

Zielgruppe: Erwachsene
Autor/in: Alexej Vancl
Regie: Inda Buschmann
Spieler/innen: Alexej Vancl
Bühnenbild: Alexej Vancl
Figuren: Alexej Vancl

Technische Angaben

Spieldauer: 120 Min.
Aufbau: 8 Std.
Abbau: 2 Std.
Bühnenmaße: Breite: 6m / Höhe: 3m / Tiefe: 5m (Höhe ab Podest)

mit Pause

"Paradies"

Szenenfoto: "Paradies"


Kontakt

  • Theater FIGURO
  • Alexej & Aleš Vancl
  • Wunderburg 9
  • 04741 Roßwein
  • Telefon (Festnetz): 034322 - 581 416
  • Telefon (Mobil): 0176 - 721 033 41
  • Website: http://www.theater-figuro.de

Weitere Inszenierungen

Für Kinder & Familien

Für Erwachsene & Jugendliche

Nach oben