Sonst noch Wünsche?

Ein augenzwinkerndes Erfüllungsspiel mit Puppen und Halunken

Willkommen im Land der Wünsche! Hier kann man auf Tigern reiten und zweiundzwanzig zahme Pferde sein eigen nennen, fliegen wie ein Pelikan mit weiten Schwingen übers Meer. Hier kann man stark sein wie ein Löwe und groß oder klein oder reich oder schön.

Zwei herrlich zwielichtige Halunken erfüllen sich ihren größten Wunsch: Wunscherfüller*in sein. Sie springen über alle Schatten und lassen die Zuschauenden ins Vergnügen stürzen: mitten hinein ins Glitzer und Gloria. Eine heile Welt aus oberflächlichem Glück zieht vorbei, lässt Abgründe aufblitzen und macht den Weg frei für die eigentlichen Wunschräume, eben die inneren, die, in denen die Zuschauer*innen sich selber wiederfinden - dort im Zwischenreich von Realität und Fantasie.

Informationen zur Inszenierung

Zielgruppe: Kinder
Regie: Lutz Grossmann
Spieler/innen: Claudia Engel Matthias Ludwig
Bühnenbild: flunker produktionen
Figuren: flunker produktionen

Technische Angaben

Spieldauer: 45 Min.
Aufbau: 3 Std.
Abbau: 3 Std.
Bühnenmaße: Breite: 5m / Höhe: 2,7m / Tiefe: 5m (Höhe ab Podest)

Sonst noch Wünsche?

Szenenfoto: Sonst noch Wünsche?


Kontakt

  • flunker produktionen
  • Claudia Engel und Matthias Ludwig
  • Wahlsdorf 35, Anbau Schloß
  • 15936 Dahme/Mark
  • Telefon (Festnetz): 0173 / 368 9863
  • E-Mail:
  • Website: http://www.flunkerproduktionen.de

Weitere Inszenierungen

Für Kinder & Familien

Für Erwachsene & Jugendliche

Nach oben