Vom Fischer und seiner Frau

Auch alte Besen können noch gut kehren - ein alter Stoff der Brüdern Grimm, aktueller denn je, bestechend in seiner Einfachheit und Klarheit. Für Märchenfreunde ab 4 Jahren.

Das bekannte Grimm´sche Märchen vom Fischer und seiner Frau ist aktueller denn je. Gesellschaftliche, philosophische und aktuelle Themen regen zum Nachdenken an: über das Streben nach Höherem und die Maßlosigkeit, über Armut, Großzügigkeit, Geben und Nehmen, über Zufriedenheit, Egoismus und Mann und Frau, über das Loslassen können und Erkennen, was wirklich wichtig ist im Leben.

Die sprachliche Umsetzung und das Figurenspiel kommen federleicht daher - witzig, hintergründig, dennoch eingängig und verständlich. Spaß und Ernst vereint zu wichtigen Denkansätzen – und ganz ohne erhobenen Zeigefinger - dafür aber mit Schifferklavier.

Informationen zur Inszenierung

Premiere: 04.10.1985
Wiederaufnahme: 06.12.2021
Zielgruppe: Märchenliebhaber ab 4 Jahren, Schulkinder, Familien
Autor/in: Günter Staniewski (nach den Brüdern Grimm)
Regie: Dieter Kieselstein / Günter Staniewski
Spieler/innen: Kerstin Röhn
Bühnenbild: Günter Staniewski
Figuren: Günter Staniewski
Technik: Spielfläche 3x3 m ebenerdig oder Podest max. 0,6m Licht-und Tontechnik wird mitgebracht
Kostüme: Kerstin Röhn
Musik: Kerstin Röhn

"Vom Fischer und seiner Frau" dauert 30 Minuten und hat einen unaufwändigen Auf-und Abbau durch die bestechend einfache Bühne: ein Hochrad mit Fischerkiste.

Es kann bis zu 4 Mal über den Tag verteilt aufgeführt werden und spricht ein großes Altersspektrum an Publikum an. Die Livemusik rundet die Inszenierung ab.

Für Schulaufführungen ist es möglich, im Vorfeld theaterpädagogisches Material zu erhalten. Nach der Aufführung findet ein Nachgespräch mit dem Publikum über das Erlebte statt.

Technische Angaben

Spieldauer: 30 Min.
Aufbau: 1 Std.
Abbau: 1 Std.
Bühnenmaße: Breite: 3m / Höhe: 0,6m / Tiefe: 3m (Höhe ab Podest)

Auch bei Open-Air-Aufführungen wird ein Stromanschluss benötigt.

Grundsätzlich lässt sich diese Inszenierung überall da, wo Theater gewollt und gebraucht wird, aufführen.

Hier gehts zum Videolink: https://youtu.be/kovUPy-dHmM

Web: https://theater-laku-paka.de/repertoire/vom-fischer-und-seiner-frau/

Vom Fischer und seiner Frau

Szenenfoto: Vom Fischer und seiner Frau


Kontakt

  • Theater Laku Paka
  • Kerstin Röhn und Günter Staniewski
  • Jakobstr. 17
  • 34260 Kaufungen
  • Telefon (Festnetz): 05605-6891
  • Telefon (Mobil): 0173-9939682
  • E-Mail:
  • Website: http://theater-laku-paka.de

Weitere Inszenierungen

Für Kinder & Familien

Für Erwachsene & Jugendliche

Archiv

Nach oben