Die Olchis- wenn der Babysitter kommt

Für Olchis sind Karotten ‚Igitt’ – die Müllkippenbewohner bevorzugen Nagelsuppe und ranziges Hähnchen mit Schuhsohlenaroma, Schimmelbrot oder stinkenden Fisch. >„Das ist ekelhaft!“, rief eine junge Zuschauerin empört und erntete prompt eine Korrektur von ihrem Sitznachbarn: „Ne, das ist lecker!“ Über Geschmack lässt sich schließlich nicht streiten< (aus einem Artikel von Susanne Riedel). Die OLCHIS stellen alles auf den Kopf. Sie sind unordentlich und leben im Müll, den sie auch gerne essen. Landschaftswächter Wolfgang freut’s, denn er kann ihn nach „Schmuddelfing“ bringen, was er findet.

Heute kommt die Babysitterin zu den Olchikindern. Doch wie sieht es dort aus?

Überall liegt Müll herum und dreckig ist es auch. Natürlich räumt Frau Pfifferling auf.-

Muffel, Pfurz , Teufel, die Olchis sind geschockt. Ihre neuen Sachen sind weg und Frau Pfifferling möchte Nudeln mit Tomatensauce kochen. Die will sie wohl vergiften!  Als das Baby nach dem Baden krank wird müssen sie sich etwas einfallen lassen.

Zum Glück möchte das Publikum helfen und so schmieden sie einen Plan.

Informationen zur Inszenierung

Premiere: 08.04.2012
Zielgruppe: für die ganze Familie
Autor/in: Erhard Dietl
Regie: Wodo
Spieler/innen: Dorothee Wellfonder, Wolfgang Kaup- Wellfonder
Bühnenbild: Theater
Figuren: Dorothee Wellfonder
Technik: Tischfiguren
Musik: Wolfgang Kaup- Wellfonder (keine GEMA)

Technische Angaben

Spieldauer: 45 Min.
Aufbau: 1,0 Std.
Abbau: 0,5 Std.
Bühnenmaße: Breite: 3,5m / Höhe: 2m / Tiefe: 2,5m (Höhe ab Podest)

Da die Bühne variabel ist, kommen wir auch mit kleineren oder größeren Örtlichkeiten klar.

Die Olchis- wenn der Babysitter kommt


Kontakt

  • Wodo Puppenspiel - Mülheimer Figurentheater
  • Dorothee Wellfonder, Wolfgang Kaup-Wellfonder
  • Grabenstr. 1
  • 45479 Mülheim/Ruhr
  • Telefon (Festnetz): 0208/424043
  • Website: http://www.wodo.de

Weitere Inszenierungen

Für Kinder & Familien

Nach oben