Bettmän kann nicht schlafen

Eine wunderbare Geschichte für kleine und große Helden über die Macht der Fantasie!

Tagsüber ist Sascha ein ganz normaler Junge, mal Rennfahrer, maö Fußballweltmeister oder Kekstester.
Aber abends kann er oft nicht einschlafen. Wegen allem Schönen und Doofen, Netten und Hässlichen, was so passiert.
Dann ist er ... BETTMÄN, der ausgeschlafenste Superheld aller Zeiten!
Wenn jemand Hilfe braucht - keine Angst!
BETTMÄN fliegt sofort los ...

Informationen zur Inszenierung

Zielgruppe: ab 4 Jahren
Autor/in: Hartmut El Kurdi
Regie: N. Reinmöller
Spieler/innen: Dörte Kiehn Cornelia Unrauh
Bühnenbild: Christoph von Büren
Figuren: Gabreiel Parnow-Kloth Cornelia Unrauh
Musik: Karl-F. Parnow-Kloth

Gefördert von der Kulturbehörde der Stadt Hamburg

Technische Angaben

Spieldauer: 45 Min.
Aufbau: 1,5 Std.
Abbau: 1 Std.
Bühnenmaße: Breite: 4,5m / Höhe: 2,80m / Tiefe: 4m (Höhe ab Podest)

Bettmän kann nicht schlafen


Kontakt

  • Tandera Theater
  • Dörte Kiehn, Gabriele Parnow-Kloth
  • Sonnenallee 2
  • 19246 Testorf
  • Telefon (Festnetz): 038851/25302
  • Telefon (Mobil): 015204823077
  • E-Mail:
  • Website: http://www.tandera.de

Weitere Inszenierungen

Für Kinder & Familien

Für Erwachsene & Jugendliche

Nach oben